Vierseitenhof bei Rückersdorf

Wir bieten Ihnen ein Bauerngehöft in Haselbach an:

 

Kaufpreis:                    99.999 €

zzgl. Maklercourtage   5,95% incl. MwSt (Käuferprovision)

Baujahr:                       1808

Grundstücksfläche:      9715m²

Lage:                            Dorfendrandlage

Zustand:                       je nach Zweckerfüllung sanierungs-/renovierungsbedürftig

 

Wohnhaus:

Fenster:                        PVC tlw. mit Rollladen (Neu 2015)

Heizung:                       Ölheizung (Tanks 4000l) und Holzvergaser (Baujahr 90iger Jahre)

Fußboden:                    Holzdielung, tlw. mit OSB Platten ausgeglichen (Teppich, Laminat)

                                     Fliesen, Stein im EG

Sonstiges:                    Klärgrube, Dämmung Leichtbauseine

 

 

Dieses Objekt kann für 2 Familien und/oder Gewerbe genutzt werden.

Einer Eigenversorgung steht durch die Lage und Größe des Grundstückes nichts im Wege. 

Die drei weiteren Gebäude werden derzeit als Lager und Stallgebäude genutzt.

 

.......Wenn Sie schon immer ein Bauerngehöft haben wollten,

.......sich nicht vor Arbeit scheuen

.......und Ihr Blick nicht nur auf den derzeitigen Zustand gerichtet ist,

       sondern darauf, was man daraus machen kann,

dann melden Sie sich bei mir und vereinbaren einen Besichtigungstermin.

 

Lage/Infrastruktur (Quelle: Wikipedia)

Die thüringische Gemeinde Rückersdorf liegt im Osten des Landkreises Greiz und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Wünschendorf/Elster.

 

Rückersdorf gehört zum Ronneburger Acker- und Bergbaugebiet. Am Südrand des Dorfes entspringt die Westliche Sprotte, die durch das Dorf nordwärts nach Mennsdorf und Posterstein fließt. Im Südwesten des Gemeindegebiets verläuft die regionale Wasserscheide zwischen der Weißen Elster und der Pleiße. Die nächsten Städte sind Ronneburg (5 km nördlich), Berga/Elster (9 km südwestlich), Crimmitschau (12 km östlich) und Gera (12 km nordwestlich).

 

Das Gemeindegebiet wird von der Landesstraße L 1081 von Ronneburg nach Werdau durchzogen, die durch Reust führt und Rückersdorf über eine zu Wismut-Zeiten entstandene Ortsumgehung berührt. Bei Rückersdorf zweigt die L 1082 ab, die nach Linda und Pohlen führt. Es verkehren die zwei werktags vom Regionalverkehr Gera (RVG) und von dem privaten Busunternehmen Piehler bedienten Buslinien 212 Gera–Friedmannsdorf und 213 Gera–Werdau–Zwickau, wobei nur erstere auch den Ortsteil Haselbach anfährt. Seit der Einstellung des Reisezugverkehrs auf der Verbindung Wünschendorf–Werdau befindet sich der nächstgelegene Personenbahnhof im fünf Kilometer entfernten Ronneburg.

 

 

Der Erstellung eines Energieausweises wird durch den Eigentümer beauftragt.

 

Alle Angaben beruhen auf Aussage der Eigentümer, daher kann ich für die Richtigkeit keine Haftung übernehmen. Irrtum/Änderungen sind vorbehalten.
 
 
 

 

 


Anrufen

E-Mail